Suche nach….
Workshop Suchtprävention für Jugendliche (Gruppen und Schulklassen)


Ziel:

Eine Annäherung an:

  • Bewusstwerden  des eigenen Suchtpotentials
  • Realisieren und Umsetzen der eigenen Bedürfnisse
  • Erarbeiten von Strategien für den Umgang mit Konflikten
  • Spüren und Ernstnehmen eigener und fremder Grenzen
  • Wahrnehmen, Fühlen und Annehmen unterschiedlicher Gefühle
  • Erkennen und Wertschätzen der persönlichen Ressourcen
  • Sammlung verschiedener Alternativen zu alk. Getränken


Methoden:

(Abhängig von Dynamik, Fragestellung und Befindlichkeit der Gruppe)

  • Eingehen auf anonym gestellter Fragen der Jugendlichen zum Thema
  • Rollenspiel (z.B. Nein sagen, Bedürfnisse formulieren...)
  • Klaviermodell ( Sammeln von individ. Strategien im Umgang mit Stress und belastenden Situationen und Gefühlen- anstelle von Alkohol )
  • Arbeit mit intermediären Objekten ( Postkarten, Steinen)
  • Gemeinsames Ausprobieren von Entspannungstechniken
  • Vorstellung von neuen Techniken im Umgang mit Gefühlen
  • Sammeln von persönlichen Ressourcen und Stärken

Dauer: 2-4 Einheiten
Termin und Ort:
nach Vereinbarung
Kosten:
80€/ Einheit (excl. MwSt.)
Wer:
Martina Nöster-Fischer