„Es ist nichts im Verstand, was nicht vorher in den Sinnen war.“ (J.Locke)
Workshop für PädagogInnen, die Spaß an lebendigem Unterricht haben.


Ein Grundsatz der Psychodramapädagogik ist: Lehrstoff soll gehandelt werden.


Ziele:

  • Finden von Möglichkeiten, Lehr-Inhalte in eine Handlung bzw. in  persönliche Erfahrung umsetzen zu können
  • Wege zur Festigung und Wiederholung der Inhalte
  • Zusammenstellen von Methoden zum Erkennen allgemeiner Zusammenhänge


Methoden:

  • Vorstellen bestimmter Psychodramatechniken (Rollenspiel, Doppeln, Interview, Aufstellungsarbeit…)
  • Reflexion von persönlich gemachten Erfahrungen der Lernenden

 

Dauer: 2-4 Einheiten (nach Vereinbarung)
Termin und Ort: nach Vereinbarung
Kosten: 80€ excl. MwSt./ Einheit
Wer: Dr. Christine Haidvogel